Homepage des Selbsthilfe-Freizeitwerk e.V.

Datenverarbeitung zur Übermittlung der Onlineinhalte

Zum Zweck der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Webseite https://www.selbsthilfe-freizeitwerk.de werden von Ihrem Browser typischerweise unter anderem folgende Informationen (im Rahmen von sogenannten HTTP-Requests) übersandt:

Creative Commons License
Der Text ist von Jan Schallaböck und lizensiert unter Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Datenschutzerklärung:

Der Selbsthilfe-Freizeitwerk e.V. als verantwortliche Stelle nutzt die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung) ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und des Beitragseinzuges. Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes/ Datenschutzgrundverordnung das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht. Verantwortlich für die Einhaltung dieser Bestimmungen ist der amtierende Vereinsvorstand. Rechtsgrundlage für diese Regelung ist DS-GVO Art. 6. Abs lit. b). Beschwerden bezüglich des Datenschutzes kann jedes Mitglied bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einreichen.

Verantwortlich im Sinne des Art. 13 Abs 1 lit. a) DS-GVO:

Klaus Oltmanns, Helmstrasse 4, 10827 Berlin